Ambulantes Operieren

Folgende Eingriffe werden von uns ambulant durchgeführt:

  1. diagnostische und operative Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung)
  2. diagnostische Laparoskopie (Bauchspiegelung)
  3. operative Laparoskopie:
    1. Eileitersterilisation
    2. Lösung von Verwachsungen, Operationen an den Eileitern, Eileiterschwangerschaft,
    3. Entfernung der geschädigten Eileiter
    4. Operationen an den Eierstöcken, Cystenexstirpation, Entfernung der Eierstöcke
    5. Operation an der Gebärmutter (Myomenukleation)
  4. Ausschabung bei gestörter Schwangerschaft und Blutungsstörungen

 

Diese Eingriffe werden im ambulanten OP-Zentrum Erlangen - Gemeinschaftspraxis der Narkoseärzte Dr. Weber, Dr. Bernard durchgeführt.

 

037f342d5da7132a4e8f6f1b9bb14564 Ambulantes Operieren

 

Ein Gesprächstermin ist vor dem Eingriff bei den Narkoseärzten erforderlich. Die Liegezeit nach der Operation beträgt 2-3 Stunden, im Einzelfall ist eine Übernachtung an der angeschlossenen Bettenstation auch möglich.

 

Weitere Information und Kontaktadresse des Ambulanten OP-Zentrums Erlangen finden Sie unter www.polymed-klinik.de.

 

Weitere Informationen zum ambulanten Operieren erhalten Sie hier.

Seite: Ambulantes Operieren der ivf Praxis Erlangen