Insemination

Insemination (auch IUI): eine Behandlungsmethode, bei der die besten, gut beweglichen Samenfädchen des Mannes im Labor herausgesucht werden und zum Zeitpunkt des Eisprunges mit einem weichen, dünnen Plastikschlauch direkt in die Gebärmutter der Frau eingebracht werden. Die Insemination ist wenig belastend und in der Regel schmerzfrei.

 

Seite: Insemination der ivf Praxis Erlangen