Hamori WEB+Detail OKT2016 300x199 Dr. med. Miklos Hamori

Dr. med. Miklos Hamori

 

geboren am 20. 1. 1952 in Budapest (Ungarn)

 

1970-76 – Studium an der Semmelweis Universität (Budapest),

1976-87 – Facharztausbildung und weitere Tätigkeit an der I. Frauenklinik der Semmelweis Universität, Budapest

1980 Facharztprüfung (Geburtshilfe & Gynäkologie)

1988-91 – wissenschaftlicher Angestellte der Frauenklinik der Eberhard-Karls-Universität (Tübingen)

1989 – Facharztanerkennung (Ärztekammer Baden-Württemberg)

ab 1992 niedergelassener Frauenarzt in Erlangen in der Gemeinschaftspraxis

1995 – Bescheinigung der Bayerischen Landesärztekammer: „ Fakultative Weiterbildung Gynäkologische Endokrinologie Reproduktionsmedizin”

2002 – Weiterbildungsbefugnis Frauenheilkunde und Geburtshilfe (2 Jahre)

2005 – Weiterbildungsbefugnis im Schwerpunkt „Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin” (3 Jahre)

2005 – Bescheinigung der Bayerischen Landesärztekammer: Schwerpunkt „Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin”

 

Seit 2000- IVF-Fachauditor (ISO 9001:2000)

Seit 2006- Begutachter des Sektorkomitees „Assisted Reproductive Technologies” für die Akkreditierung von IVF-Zentren

Seite: Dr. med. Miklos Hamori der ivf Praxis Erlangen